Paartherapie

Die meisten Paare kommen zu mir, weil sie sich in einer Krise miteinander befinden, die sie selbst nicht mehr lösen können. Als Paartherapeutin biete ich Ihnen dafür einen geschützten Raum, in dem es möglich ist, Probleme und Konflikte anzusprechen, so dass Sie beide sich mit ihrer jeweils eigenen Sichtweise gehört und verstanden fühlen.

Im gemeinsamen Gespräch kann es hilfreich sein, wenn ich als neutrale Person Ihren Klärungsprozess unterstütze, die Kommunikation verlangsame, den Raum für Lösungswege öffne und konstruktive Außensichten mit einbringe.

Ziel der Paartherapie kann es sein, neue Perspektiven für ein liebevolles und befriedigendes Miteinander zu finden – oder eine bevorstehende Trennung auf angemessene und faire Weise zu vollziehen.

Ihr persönliches Anliegen steht dabei immer im Vordergrund.

Bei folgenden Themen kann eine Paartherapie hilfreich sein:

  • wenn Sie sich viel streiten
  • die Liebe verschwunden zu sein scheint
  • Eifersucht und Fremdgehen eine Rolle spielen
  • Sie das Gefühl haben, das ein Ungleichgewicht in der Partnerschaft entstanden ist
  • eine/r von Ihnen an psychischen oder körperlichen Problemen leidet, die die Partnerschaft beeinflussen
  • Sie das Gefühl haben, nebeneinander her zu leben

 

Natürlich sind auch viele andere Gründe denkbar. Zögern Sie bitte nicht , mich anzusprechen. Gerne schaue ich mit Ihnen, ob eine Therapie bei mir für Sie hilfreich sein könnte.